Schulbeginn nach den Osterferien

Liebe Eltern der EGS,

gestern wurde durch das Schulministerium bekanntgegeben, dass es ab Montag, 12.04.2021 doch im Distanzlernen zunächst für eine Woche weitergeht.

Wie bereits vor den Ferien in einer Mail angekündigt, wird das Distanzlernen an der EGS ohne wesentliche Veränderungen stattfinden.

Montag ist nach wie vor der Materialabhol- bzw. wechseltag.

Neu ist, dass die Kinder jeden Tag die Möglichkeit haben, mit einer Lehrerin oder Mitarbeiter*in der Betreuung, über die anstehenden Aufgaben des Tages zu sprechen und Fragen zu stellen. Den genauen Plan dafür erhalten die Kinder über ihre Klassenlehrerin. Der Kontakt wird über Videokonferenzen von Dienstag bis Freitag stattfinden. Es ist eine freiwillige und keine verpflichtende Teilnahme. Montags findet der Kontakt entweder persönlich bei dem Austausch der Materialien statt oder sonst ebenfalls per Video.

Notbetreuung

Bereits vor den Osterferien haben Sie sich bei Bedarf für die Notbetreuung angemeldet. Diese ist nach wie vor gewährleistet.

Selbsttests

Das Land sieht eine grundsätzliche Testpflicht vor. Der Schulbesuch ist somit an die Voraussetzung geknüpft, wöchentlich an zwei Corona-Selbsttests teilzunehmen und ein negatives Testergebnis vorweisen zu können. Dies gilt für alle Schüler*innen und für das gesamte Personal. Die Selbsttests werden in der Schule durchgeführt. Alternativ ist es möglich, die negative Testung durch eine Teststelle nachzuweisen (Bürgertest), die höchstens 48 Stunden zurückliegt. Schüler*innen, die nicht der Testpflicht nachkommen, können nicht am Präsenzunterricht oder dem Betreuungsangebot teilnehmen. Wenn es das Infektionsgeschehen zulässt ist geplant, dass wir ab dem 19.04.2021 wieder in den Wechselunterricht gehen. Informationen rund um den Selbsttest erhalten Sie unter:

https://www.schulministerium.nrw/selbsttests

Ich bitte Sie, das Erklärvideo auf youtube mit Ihrem Kind vor dem Schulbesuch anzuschauen und evtl. eine Selbsttestung zu Hause durchzuführen. Das gibt Ihrem Kind Sicherheit in der Anwendung und erleichtert uns die Durchführung in der Schule.

Wir alle hoffen sehr, dass es dieses Mal nur eine kurze Zeit des Distanzlernens ist. Jeder kann durch Rücksichtnahme und Vorsicht dazu beitragen.

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

Mit freundlichen Grüßen,

Anne Köhler

Schreibe einen Kommentar